Ändere dein Titelbild
wschroeder
Ändere dein Titelbild
Freelancer, Berater und Trainer im Kontext Personal- und Organisationsentwicklung
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Weiterbildung, Mitarbeiterorientierung, Leistungsorientierung und Werte in Problemlöseprozessen

Dr. rer.pol. Wolfgang Schröder
- Diplomkaufmann -

1970-71
Studium der Rechtswissenschaften Uni Freiburg, Uni Bonn
1971-76
Studium der Betriebswirtschaft Uni Köln

1977
Fichtel & Sachs AG
- Mitarbeiter in der Personalentwicklung
- Leiter Organisationsentwicklung

1980
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Uni-GH- Paderborn,
Lehrstuhl für Organisation, Prof. Dr. Rolf Bronner
- Promotion zum Dr. rer. pol.
- Mitautor des Buches Weiterbildungserfolg. München, Wien 1983, dem meistzitierten Klassiker zum Bildungscontrolling im deutschsprachigen Raum
- Selbständiger Trainer Nixdorf AG, Bildungswerke der Wirtschaft

1985
MBB GmbH
- Leiter konzernweite Personalentwicklungsprogramme ,1988
-zusätzlich Leiter Personalentwicklung MBB-Raumfahrt Ottobrunn

1989
Gründung Unternehmensberatung Dr. Schröder – Personal-Systeme
Externe Leitung Personalentwicklung MBB-Raumfahrt Ottobr. bis 1992

1993 bis heute
- Freelancer in MBB, DASA, EADS
- Freelancer, Berater und Trainer für weitere namenhafte Unternehmen


Wesentliche Veröffentlichungen:

Weiterbildungserfolg. Modelle und Beispiele systematischer Erfolgssteuerung. München, Wien 1983 (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Bronner)

Leistungsorientierung und Entscheidungsverhalten. Eine Experimental-Untersuchung zur Wirkung individueller Werte in Problemlöseprozessen. Frankfurt/M., Bern, New York 1985

Die Wirkung individueller Leistungswerte in Problemlöseprozessen. In: Zeitschrift für Personalforschung. 1Jg., Heft 1, 1987, S.91 – 118

Evaluation der betrieblichen Bildungsarbeit. In: Handwörterbuch des Personalwesens (2. Auflage) Stuttgart 1992 (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Bronner)

Ohne Mitarbeiterorientierung keine Kundenorientierung. In: Absolute Customer Care. Hrsg. von A. Papmehl. Wien 1998, S. 47 – 76

Zielorientierte Zusammenarbeit von Zuwendungsgebern und Zuwendungsnehmern.
Heft 25 der Materialien zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendhilfe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), 1999

Der Einfluss von Zielen und Werten auf Führungs- und Problemlöseverhalten: Ein Erfahrungsbericht zur Gestaltung von Entscheidungsprozessen. In: Empirische Organisations- und Entscheidungsforschung. Hrsg von W. Matiaske, T. Mellewigt und F.A. Stein, Heidelberg 2000, S. 163 – 189

Führung in der VUCA-Welt. Erfahrungen und Gestaltungsvorschläge auf der Basis systemtheoretischer und kybernetischer Beschreibungs- und Erklärungsmodelle. In: Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität Kybernetische Ansätze für die Unternehmensführung, S. 59 – 78, hrsg. Von Falko Wilms und Andreas Größler, Berlin, 2018

Führung – Personalmanagement – Personalentwicklung:
Systemdenken, Erfahrungen, direkt einsetzbare Tools
Wie Unternehmen und Führungskräfte Digitalisierung, Komplexität und Veränderungsdruck in den Griff bekommen. Norderstedt 2021

Cookie Consent mit Real Cookie Banner