Stefan N. Grösser (Hrsg.)

Modellbasiertes Management
Duncker & Humblot Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-428-14267-5

Inhaltsübersicht

I. Einführung in Modellbasiertes Management

  • Markus Schwaninger und Stefan N. Grösser: Kybernetische Grundlagen eines modellbasierten Managements
  • Falko E. P. Wilms: Unterscheidung als Grundoperation in sozialen Systemen – Eine sozialkybernetische Betrachtung

II. Geschäftsmodellanalyse

  • Stefan N. Grösser und Michael Bürgi: Analyse von Geschäftsmodellen und Entwicklung von Maßnahmen durch computerbasierte Simulationsexperimente
  • Sebastian Köpp, Aliaksei Mukhachou und Markus Schwaninger: Fixed-offer Group Buying Schemes – A Sustainable Business Model?
  • Christian Tummel, Eckart Hauck und Sabina Jeschke: Exklusive Frachtlinien auf Basis eines elliptischen Mehrzonenmodells zur formalen Beschreibung des CloudLogistic-Konzepts
  • Phil Friedrichsmeier, Katharina Tarnacki, Eckart Hauck, Frank Hees und Sabina Jeschke: Entwicklung einer Business-Architektur für eine Frachtenkooperation kleiner und mittlerer Speditionsunternehmen im Teilladungssegment
  • Maximilian Happach und Meike Tilebein: Ein Modell zur Einführung des Einwegpfands in Deutschland

III. Modellbasierte Strategie, Planung und Umsetzung

  • Robert Rieg: Dynamik immaterieller Werte und Unternehmenserfolg: Folgerungen für die Messung des Zusammenhangs
  • Markus Schwenke und Stefan N. Grösser: Modellbasiertes Management für dynamische Problemstellungen zur Erweiterung statischer Managementwerkzeuge
  • Stefan Kermer: Strategische Planung durch Modellierung aus Sicht eines Energieversorgungsunternehmens am Wärmemarkt
  • Margret Richter: Erneuerung von Strategieplanungsprozessen – biokybernetisch überprüft
  • Philipp Wolters: Entwicklung einer kybernetisch motivierten Methodik zur Ermittlung des Wertbeitrags der Unternehmens-IT
  • Andreas Ninck und Beat Estermann: Systemische Wirkungsanalyse als Grundlage für die strategische Planung einer Online-Community
  • Martin F. G. Schaffernicht: Über die komplexe Aufgabe, betriebliche Ressourcen zu steuern: der Governator als modellgestützte Lernumgebung

IV. Generic Governance

  • Ralf-Eckhard Türke: Generic Governance
  • Heiko Eckert: Generic Governance II – Systemische Strategieentwicklung
  • Remo Berlanda: Mit Kybernetik zu nachhaltiger Entwicklung - Das System Stadt Rapperswil-Jona

V. Methoden für Innovations- und Personalmanagement

  • Philipp Wunderlich, Nicole Zimmermann und Andreas Größler: Management der Diffusion von Innovationen in intra-organisationalen Netzwerken unter Verwendung von System Dynamics
  • Andreas M. Krafft: Innovationskraft und Wohlbefinden im Management: Modellbildung und empirische Evidenz
  • Nicole Zimmermann: Modellbasierte Analyse des Managements monetärer Anreize bei reziproken und opportunistischen Mitarbeiterschaften
  • Yumino Endres, Ulrike Maier and Axel Löffler: System Dynamics Model for the Admission Management of Study Programs

VI. Anwendungen von Modellbasierten Management

  • Thorsten Theisinger und Fabio Squillante: Das agenten-basierte Dynamische Markmodell der Deutschen Telekom AG als Beispiel modellbasierten Managements
  • Werner Boysen: BoardRoom – ein neuer Ansatz zur Unterstützung komplexer Entscheidungsprozesse
  • Berend Faber-Praetorius: Modelle komplexitätsgerechten Projektmanagements im Lebenszyklus der Immobilie

< zurück