Meike Tilebein (Hrsg.)

Innovation und Information
Duncker & Humblot Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-428-13683-4

Inhaltsübersicht

Forum 1: Innovationskompetenzen

  • Swibert Miczka, Christian Weitert und Peter M. Milling: Die Geister, die ich rief – Zur Gefahr der Erosion technologischer Markteintrittsbarrieren durch Kompetenzverschiebungen in Forschung und Entwicklung, Seite 15
  • Stefan N. Grösser und Markus Schwaninger: Lerneffekte durch computerbasierte Simulatoren: Status Quo und Hypothesen, Seite 33
  • Thomas Klug und Kai Neumann: Der langfristige Wertbeitrag eines ganzheitlichen Management-Trainings –eine dynamische Simulation, Seite 47
  • Ingo Leisten und Frank Hees: Strategische Transferkommunikation von Innovations- und Forschungswissen, Seite 55
  • Ralf Isenmann, Benjamin Teufel und Marion Weissenberger-Eibl: Softwaregestütztes Technologie-Roadmapping – Unterstützungspotenziale, Werkzeuge, Empfehlungen, Seite 71
  • Jan Buchmann and Meike Tilebein: Design Aspects of Idea Management Systems, Seite 89

Forum 2: Informations- und Kommunikationssysteme im Innovationsmanagement

  • Daniel Schilberg: Digitale Produktion, Seite 109
  • Anja Kreidler und Tobias Maschler: Ein ontologiebasiertes IuK-System zur innovationsbegleitenden Qualifikationsentwicklung im Unternehmen am Beispiel eines Entwicklungs- und Prüflabors, Seite 121
  • Tobias Maschler und Heiko Matheis: Konzepte zur Gestaltung von Ontologien für individualisierte Produktionsprozesse – Ergebnisse von Fallstudien, Seite 131

Forum 3: Innovation in Netzwerken

  • Bernd Schiemenz: Förderung effektiver und effizienter Innovationen in Unternehmensnetzwerken durch Kreativität, Wissensverteilung und Vertrauen, Seite 145
  • Frank Drews: Risikomanagement als integraler Bestandteil stufenübergreifender Innovationsprozesse: Einsatzmöglichkeiten der FMEA, Seite 159
  • Florian Welter, Claudia Jooß, Anja Richert und Sabina Jeschke: Der Exzellenzcluster „Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer“ an der RWTH Aachen – Management und Controlling von Interdisziplinarität, Seite 175
  • Thilo Münstermann, Jessica Koch, Raphaela Bruch und Ingrid Isenhardt: Open Innovation als Zukunftsstrategie für kleine und mittelständische Unternehmen, Seite 191
  • Christian Mieke: Innovationen in Ideen-Netzwerken, Seite 205
  • Ronald Billen: Innovationen in Netzwerken – Wissensentstehung und -verteilung in Wissensnetzwerken, Seite 219
  • Björn Hobus und Marcus Lorenz: Innovation durch Kooperation: Dynamische Betrachtung des interorganisationalen Wissenstransfers in strategischen Netzwerken, Seite 233

Forum 4: Smart Networks

  • Thomas Fischer und Sven-Volker Rehm: Konzeption, Methodik und Technologie kollaborativer Innovationsprozesse in Wertschöpfungsnetzwerken, Seite 253
  • Michael Weiß: Modellierung von ‚Smart Networks‘, Seite 265
  • Armin Lau: Modellgestützte Anwendungsentwicklung von Methoden zur kollaborativen Innovation in Smart Networks, Seite 281
  • Manuel Hirsch: Integration von Wissen in Innovationsnetzwerken mithilfe eines ontologiebasierten Entscheidungsunterstützungssystems, Seite 295

Forum 5: Gestaltung von Innovationsteams

  • Esther Borowski und Klaus Henning: Agile Prozessgestaltung und Erfolgsfaktoren im Produktionsanlauf als komplexer Prozess, Seite 313
  • Michael W. Busch: Fluktuation in Teams – Mitgliederwechsel erfolgreich bewältigen, Seite 331
  • Falko E. P. Wilms: DIALOG als Kunst, gemeinsam zu denken, Seite 349

Forum 6: Modellierung und Simulation für Innovationsprozesse

  • Andreas Thümmel: Cooperation and Egoism in a World with Innovation – a Game Theoretic Analysis, Seite 365
  • Andreas Größler: Produktdiffusion in „the Long Tail“, Seite 373
  • Nicole Zimmermann und Peter Milling: Die Bedeutung der Aufmerksamkeit des Managements auf Stakeholder für eine innovative Ausrichtung von Unternehmen, Seite 381
  • Florian Kapmeier: Systemdynamische Überlegungen zum Portfoliomanagement – dargestellt am Beispiel eines europäischen Automobilherstellers, Seite 395

< zurück