Egbert Kahle und Falko E. P . Wilms (Hrsg)

Effektivität und Effizienz durch Netzwerke
Duncker & Humblot Verlag, Berlin 2005, ISBN 3-428-11884-7

Inhaltsübersicht

  • Michael Mirow, Acht Thesen zur Bedeutung des Systemtheorie für die Gestaltung von Konzernorganisationen, Seite 9.
  • Dirk Kahlert, Versorgungsunternehmen im Netzwerk: eine wirtschaftskybernetische Betrachtung von Koordinationsbeziehungen und Lebensfähigkeit, Seite 29.
  • Michael Leserer, Zustandsnetze in der Investitionsplanung, Seite 49.
  • Ralf-Eckehard Türke, eGovernance - Aspekte zur Steuerung sozialer System, Seite 59.
  • Andreas Größer und Jörn-Hendrik Thun, Wenn Netzwerke versagen: Simulationsanalysen gescheiterter Diffusionsprozesse, Seite 71.
  • Thomas K. Haman, Cultural Dynamics: Über den Einsatz von System Dynamics zur Bewältigung komplexer soziokultureller Herausforderungen, Seite 85.
  • Sven-Volker Rehm und Thomas Fischer, Navigation als Schlüsselaufgabe bei der Gestaltung von Wertschöpfungsprozessen in Netzwerken, Seite 121.
  • Jutta Sauer, Ingrid Isenhardt und Martha Merk, Evaluation von Netzwerken am Beispiel des BMBF Leitprojektes SENEKA, Seite 141.
  • Giuseppe Stina, Virtuelle Cluster - Business Model und Tools für neuen Netzwerktyp, Seite 165.
  • Axel Neher, Standardisierung in Netzwerken - Resultat eines effektiven und effizienten Supply Chain Managements?, Seite 181.
  • Margret Richter, Syntegration, Seite 191.
  • Bern Schiemenz, Wissensverteilung und Vertrauen in produktionsorientierten Netzwerken, Seite 205.
  • Tobias Maschler und Thomas Fischer, Kompetenzzentren als Knoten in wissensintensiven Netzwerken am Beispiel eines mehrstufigen Textilunternehmens, Seite 227.
  • Louis Klein, Erkenne Dich selbst, Netzwerk! Von den Bedingungen der Möglichkeit erfolgreicher Netzwerkentwicklung, Seite 241.
  • Ghazi Kablouti, Performance Management System für unternehmensinterne Wissensnetzwerke, Seite 253.
  • Meike Tilebein, Netzwerke als komplexe adaptive Systeme - Effizienz und Effektivität in Anwendungen der Komplexitätstheorie auf Netzwerke von und in Unternehmen, Seite 275.
  • Christina Michulitz und Klaus Henning, Management von Organisationsnetzwerken - Informations-, Kommunikations- oder Wissensmanagement?, Seite 291.
  • Ricarda R. Bouncken, Modulare Innovation in Dienstleistungen, Seite 299.

< zurück